Planung eines Junggesellenabschied

Planung eines Junggesellenabschied

Wichtige Punkte für die Organisation einer Junggesellenparty: Sie könnten denken, es wäre einfach, aber eine unvergessliche Junggesellenparty zu haben ist nicht so einfach. Es gibt viel Organisation und Kommunikation, und dies kann eine echte Herausforderung sein, wenn es um mehrere Zeugen und eine Braut mit einem vollen Eheplan geht. Der einfachste Weg, um den Überblick über Ihr Unternehmen zu behalten: Beginnen Sie frühzeitig, recherchieren Sie nach Optionen und seien Sie flexibel, um anderen gerecht zu werden.

Das richtige Timing

Es gibt keine feste Regel, aber ungefähr einen Monat vor der Hochzeit ist eine gute Zeit: Es ist auch nicht so nah am D-Day, wenn die Braut zu gestresst oder zu beschäftigt ist, um Spaß zu haben. Aber es ist nah genug um in der richtigen Stimmung zu sein! Wenn sich der Hochzeitsort nicht in der Heimatstadt der Braut befindet, können Sie die Junggesellenparty organisieren, bevor sie abreist.

Die Gästeliste

Während Sie die Überraschung behalten möchten, müssen Sie einen Weg finden, die zukünftige Braut zu fragen, wen sie idealerweise einladen möchte, und dann alle ihre E-Mail-Adressen und Telefonnummern aufschreiben! Viel Glück ! Doch für die Einladung ist nicht besser als unsere Herzzeichen.

Ein paar Dinge, die Sie beachten sollten: Laden Sie niemanden ein, der noch nicht zur Hochzeit selbst eingeladen ist. Und wenn die Braut zukünftige Schwägerinnen hat, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sie aufzunehmen, auch wenn sie noch nicht sehr gut befreundet sind.

Das Budget eines Junggesellenabschied

Sprechen Sie mit den anderen Freunden darüber, wie viel sich jeder von Ihnen für die Nacht leisten kann, und verhandeln Sie, bis alle auf derselben Seite sind. Eine Person kann die gesamte Party auf der Budget-Seite planen, einige fragen möglicherweise nach einem Komplettpreis, abhängig von der Art der Party, ob Sie ein privates Zimmer in einem Restaurant mieten oder alle für einen Nachmittag mit Spa-Behandlungen mitnehmen. Dieser Beitrag kann je nach Vereinbarung variieren, aber die Braut sollte keinen Cent zahlen müssen. Wenn Sie jetzt wissen, was Sie später ausgeben können, können Sie Ihre Optionen für die Art der Party, die Sie veranstalten möchten, eingrenzen.

Termin festlegen

Eine E-Mail mit dem gewählten Datum wird ausreichen, aber versuchen Sie, das Wort mindestens zwei Monate vor dem Junggesellenabschied zu verbreiten, um den Mädchen Zeit zu geben, ihre Zeitpläne freizugeben oder Vorkehrungen zu treffen. Auch wenn Sie nicht alle wichtigen Details geklärt haben, sollten Sie jetzt herausfinden, ob es komplizierte Daten mit jemandem auf der Liste gibt, und Pläne anpassen, wenn Sie dies für erforderlich halten. Dies wäre auch ein guter Zeitpunkt, um das Budget pro Person zu erwähnen, damit jeder zum Abendessen und zu Getränken in Ordnung ist. Wenn Sie Reservierungen für eine Show oder eine andere Aktivität vornehmen müssen, möchten Sie wahrscheinlich, dass die Gäste offiziell antworten.

Der Transport

Je nachdem, wohin Sie gehen, was Sie tun und wie viele Leute bei Ihnen sind, möchten Sie vielleicht eine Limousine, einen Autoservice, einen Partybus mieten. Aber es ist entscheidend, einen Weg zu finden, um ein paar Mädchen sicher zu transportieren, die, um ehrlich zu sein, höchstwahrscheinlich die ganze Nacht trinken werden. Erledigen Sie diese Aufgabe nicht in letzter Minute, fordern Sie Preise an und buchen Sie den Transport mindestens einen Monat im Voraus.

Das Programm

Nicht jede Frau träumt davon, in Bars und Nachtclubs mit einem schicken Hochzeitsschleier und einem Dildogürtel überall herumzuspringen. Denken Sie an die Persönlichkeit Ihrer Freundin und versuchen Sie, etwas zu planen, von dem Sie wissen, dass sie es gerne tun würde, sei es eine Kellertour, Unterricht in Surfen oder Karaoke in einer Bar, die sie liebt.

Es gibt keine „typische“ Junggesellenparty, aber was normalerweise in den Sinn kommt, ist eine Gruppe von Mädchen, die die Braut von Bar zu Bar ziehen und sie in der Öffentlichkeit erröten lassen. Sie können so viel Trinken bis Sie umfallen, wenn dies Ihr Stil ist, aber es gibt so viele andere Möglichkeiten zu feiern: ein schönes Abendessen bei jemandem zu Hause oder in einem Lieblingsrestaurant. Sie können auch ein Fotoshooting mit all Ihren Freunden organisieren und den Tag auf Fotos für die Ewigkeit festhalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.